Wir Nachbarn

Keine Anonymität

Elisabeth und Julian freuen sich auf ihre Nachbarn, die sie schon kennen.

Wir waren von dem Konzept sofort überzeugt. Dass man nicht nur schlüsselfertig kauft, sondern zusammen etwas leistet, sich mit dem Bau beschäftigt und damit verwächst. Wir wollen in der Stadt wohnen und freuen uns, dass hier nicht diese extreme Anonymität herrscht wie sonst üblich.Der Gemeinschaftsgedanke ist wunderbar.

Julian, 35, Maschinenbau-Ingenieur, und Elisabeth, 34, IT-Projektmanagerin, die zusammen mit Tochter Paulina, 2, eine 100 qm-Wohnung mit Gartenanteil beziehen.

 

Ökologische Wohnform

Bernadette und Robert sind begeistert vom nachhaltigen Wohnkonzept.
Bernadette und Robert sind begeistert vom nachhaltigen Wohnkonzept.

Wir finden die Nachhaltigkeit, das Ökologische des Projekts klasse. Es ist uns wichtig im Leben, auf den Ressourcenverbrauch aufzupassen. Es gibt wenige Wohnformen in München, wo man so leben, so eine Gemeinschaft finden kann. Außerdem ist natürlich die Verkehrsanbindung klasse, so dass wir auf das Auto verzichten können.

Robert, 37, Software-Entwickler, und Bernadette, 30, Statistikerin in der Pharmabranche, die zusammen eine 85qm-Wohnung beziehen.

 

Verkleinern in Holzbauweise

Gabi und Rainer gehören zu den Best Agern im Stadtnatur-Wohnhaus.
Gabi und Rainer gehören zu den Best Agern im Stadtnatur-Wohnhaus.

Wir wohnen jetzt in einem Holzhaus und finden die Holzbauweise super. In unserem Alter brauchen wir aber kein Haus mehr, und so zieht unsere Tochter mit ihrer Familie in das Haus und wir wollen uns verkleinern. Wir haben uns schon länger über Baugemeinschaften informiert und finden den Ort in Alt-Riem, die Bauweise und die Gemeinschaft einfach sehr gut.

Gabi, 63, Lehrerin und Rainer, 67, Diplom-Ingenieur, die zusammen eine 70 qm-Wohnung beziehen.